Joystick und Gamepad in NFB-Spielen

von Philippe Gauffriau

1. Treiber

Die erste Voraussetzung damit ein Steuermodul (Joystick oder Gamepad) in einem Feedbackspiel funktioniert ist, dass es vom System (Windows) erkannt und ein passender Treiber installiert wird.

In den meisten Systemen geschieht dies automatisch, indem der USB-Stecker des Steuermoduls mit dem Computer verbunden wird. Das System sucht dann automatisch nach dem entsprechenden Treiber. Wenn dieser installiert wurde, erscheint eine kurze Meldung in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Verbinden Sie das Steuermodul vor dem Start von Cygnet mit dem Computer.

2. Das Steuermodul in den Spielen aktivieren

Folgende Feedbackspiele können mit einem Steuermodul gespielt werden:

  • InnerTube
  • DualDriveXtreme
  • ToyTrainAdventure
  • TropicalHeat

Ist kein Steuermodul angebunden, ist die Steuerung auf Autopilot geschaltet. Der Computer steuert von sich aus die Richtung des Gefährts. Um den Klienten die Möglichkeit zu geben interaktiv in dem Spiel zu agieren, muss dies bei jedem Spiel separat eingestellt werden.

InnerTube

In der oberen Leiste des InnerTube Fensters gibt es den Punkt "Settings" und als Unterpunkt "Game Settings".

Es öffnet sich das abgebildete Fenster. Unter dem Punkt "Control", kann die Art der Steuerung eingestellt werden (Autopilot, Keyboard-Steuerung über die Tastatur oder Joystick). Der Zusatz "Easy(No up/Down)" ist die einfache Variante, bei dem das Raumschiff in einem waagerechten Tunnel fliegt und nur nach rechts und links gelenkt werden muss.

DualDriveXtreme

Im Hauptmenü von DDX, das Feld "Optionen" wählen. Es öffnet sich das rechts gezeigte Fenster.

Der Punkt, der für das Steuermodul zuständig ist, heisst "Computer steers car (play hands free)". Dies bedeutet: "Computer steuert Auto (Spielen mit freien Händen)"
Wurde dieses Feld angehakt, steuert das Auto mit Autopilot. Wird der Haken entfernt, so steuert der Spieler per Steuermodul.

Toy Train Adventure

Direkt im Hauptmenü findet sich das Feld "Train Turning". Standardmässig steht es auf Autopilot und kann hier auf Keyboard/Joystick umgestellt werdern.

TropicalHeat

Dieses Spiel ist nicht nur ein Rennspiel, sondern es gibt noch Tricks und akrobatische Elemente, die das Spiel interessanter machen. Bei diesem Spiel kann der Joystick entweder dazu benutzt werden um den JetSki zu steuern und die Tricks durchzuführen oder nur für die Tricks.
Unter dem Menüpunkt "Optionen" kann dies eingestellt werden.

Bei "Choose Jet Ski Controls" kann zwischen "Normal" und "Auto-Steer" gewählt werden.
Bei "Normal", steuert der Klient den JetSki und vollführt die Tricks.
Bei "Auto-Steer" wird zwischen komplett automatisch oder Autopilot mit über das Steuermodul gesteuerten Tricks gewählt.

Bei "Normal" mit der Gamepad-Steuerung sieht dies wie folgt aus:
Die einzelnen Tricks sind mit Namen gekennzeichnet, z. B. AirHop, Lean, Backflip oder Superman.

Bei der Einstellung "Auto Steer" wird man aufgefordert die Einstellung "Full Automatic" oder "Choose Tricks" zu wählen.
Bei "Full Automatic" ist der Autopilot sowohl für die Lenkung, als auch für die Tricks eingeschaltet. Je besser der Reward, um so genauer die Steuerung und je besser die Tricks.

Bei "Choose Tricks" wird wieder das Steuermodul benötigt. Hier können dann über die verschiedenen Knöpfe die Tricks ausgewählt werden. 

News

Neuer Info Tag in München

Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Newsletter
Über EEG Info