Installation von EEG Info Software

EEG Info bringt etwa zweimal im Jahr ein Update für die Neurofeedbacksoftware heraus. Es ist uns wichtig, dass Sie immer mit der allerneuesten und bestmöglichen Software arbeiten. Daher sind bei uns Updates der Cygnet® Software zur Selbstinstallation gratis. Am Ende dieser Seite erklären wir, wie Sie prüfen können, ob eine neuere Cygnet® Version zur Verfügung steht. All Ihre Lizenzen für Feedbackanimationen behalten nach einem Update ihre Gültigkeit, auch wenn Verbesserungen hinzugefügt werden. Neue Feedbackanimationen sind jeweils enthalten, dann aber als Versuchsversion zum Ausprobieren. Bevor Sie eine neue Cygnet® Version herunterladen und installieren stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Computer den Mindestanforderungen entspricht.

Damit ein Update möglichst problemlos verläuft, bitten wir die folgenden Hinweise zu beachten:

1) Ganz generell möchte ich empfehlen, dass Sie die Wartung des Computers einer Fachperson überlassen, ausser Sie befassen sich selber gerne mit Computern. Es ist hier wie mit der Reparatur von Autos, für die die meisten von uns eine Werkstatt aufsuchen.

2) Bitte machen Sie Änderungen am System NIE unmittelbar vor einer Neurofeedbacksitzung. Jede Änderung am Computer kann zu unvorhergesehenen Problemen führen, auch wenn diese selten sind. Nehmen Sie sich genug Zeit und bedenken Sie, dass Sie allenfalls Ihren IT Support oder unseren Support in Anspruch nehmen müssen.

3) Ob Neuanschaffung oder bestehendes System: Stellen Sie sicher, dass es die Mindestanforderungen erfüllt. Hier:
http://www.eeginfo-neurofeedback.de/neurofeedback/support/technische-infos-faq/computer-fuer-neurofeedback.html
haben wir einige Hinweise dazu zusammengefasst.

4) Machen Sie regelmässig Backups! Computer sind bei weitem nicht so zuverlässig wie man immer meint. Ein Ausfall kann die Praxis für Tage lahmlegen. Hier:
http://www.eeginfo-neurofeedback.de/neurofeedback/support/technische-infos-faq/rechner-und-backups.html
Einige Hinweise zu diesem Thema.

5) nochmals zu den Backups: Bitte machen Sie grundsätzlich ein Systembackup oder erstellen Sie zumindest einen Wiederherstellungspunkt in Windows, bevor Sie irgendetwas Neues installieren. Für den, wenn auch vielleicht unwahrscheinlichen Fall, dass etwas schief geht, können Sie immer wieder den vorherigen Zustand wiederherstellen. Dazu ist natürlich auch wichtig zu wissen, wie das geht. Wenn die Patienten schon vor der Tür stehen, kann so ein Problem sehr schnell zu roten Köpfen führen, daher auch Punkte (1) und (2).

Selbstversändlich tun wir alles uns mögliche die Software sorgfältig zu erstellen und durch zahlreiche Tests sicherzustellen, dass ein System nach der Installation einer Vollversion oder eines Updates fehlerfrei funktioniert. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass wir dafür keine Garantie übernehmen können, weil der Computer ansonsten nicht von uns gewartet wird.

6) Bevor Sie ein Cygnet® Update oder eine Vollversion installieren, stellen Sie bitte neben der Erfüllung der Mindestkriterien sicher, dass
a) alle Windows-Updates installiert sind. Falls das länger nicht gemacht wurde, kann eine solche Aktualisierung durchaus mal einen halben Tag in Anspruch nehmen, vorallem, wenn die Internetverbindung lahm ist.
b) entweder keine Sicherheitssoftware oder besser eine aktuelle Version von Norton Internet Security installiert ist. Cygnet® wurde auf Systemen qualifiziert, die diese Software installiert hatten, somit können wir diese empfehlen.
c) wenn irgend möglich, sollte auch die aktuellste Version des Graphikkartentreibers installiert sein. Diese bekommt man üblicherweise bim Hersteller des Computers oder beim Hersteller des Graphikadapters.
d) die Benutzerkontensteuerung ist ein "Feature" von Windows, das mit Vista eingeführt wurde. Manche Probleme können damit im Zusammenhang stehen, daher kann es helfen, die Benutzerkontensteuerung einmal abzuschalten.

7) Die Cygnet® Software ist inzwischen ein 5GB grosses Softwarepaket. Sie können die Software jeweils kostenlos herunterladen (Link im Mitgliederbereich). Wenn Sie wünschen, können wir Ihnen aber auch gegen Gebühr eine DVD oder einen Memorystick zusenden.
Wir stecken ziemlich hohen Aufwand in die Entwicklung nicht nur der Software selbst, sondern auch des Installers. Im Grunde müssen Sie nur alle für die Installation benötigten Dateien vorliegen haben (das wird von o.g. Link automatisch erledigt) und die eine ausführbare Datei in diesem Paket laufen lassen. Je nach Computer ist nach 5 - 15 Minuten alles komplett installiert und es kann losgehen.

8) VLC Media Player: Falls Sie den Advanced Media Player, der Teil von Cygnet® ist, verwenden, ist es wichtig, dass Sie NIE den kostenlosen "VLC Media Player" zusätzlich installieren. Da der Advanced Media Player auf dem VLC Player aufbaut, würde diese Installation zu Fehlern in Cygnet führen.


Wenn es dann wirklich mal Support geben muss, helfen wir gerne. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder besser über das Support-Kontaktformular (das geht meist am schnellsten):
http://www.eeginfo-neurofeedback.de/neurofeedback/support/online-support.html

Beachten Sie, dass die Erstinstallation Teil des Kaufpreises des Systems ist. Auch wenn die meisten Leute das grad selber machen, helfen wir gerne, ggf. mittels Online-Supportverbindung.
Anders verhält es sich mit der Hilfe bei der Installation auf Zweitsystemen oder einem später angeschafften neuen Computer. Hier müssen wir ggf. etwas für die Installation verrechnen.

Wichtig ist aber in jedem Fall, dass alle Voraussetzungen der Punkte (2) bis (6) erfüllt sind. Wir können und dürfen derartige Arbeiten nicht an Ihrem System durchführen.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu fragen, wenn Sie nicht sicher sind.

Die Prüfung, ob ein neues Update zum Download zur Verfügung steht, kann direkt in Cygnet® vorgenommen werden. Dazu muss „About“ im Cygnet „Help“-Menü ausgewählt werden. Im „About“-Fenster ist dann der Button „Check for Updates“ zu drücken.
Sollte tatsächlich eine aktuellere Cygnet®-Version verfügbar sein, kann zunächst ein kleines Download-Programm runtergeladen werden – und zwar durch Auswahl von „Download Baseversion“ im sich öffnenden „Cygnet® Update Center“-Fenster. Dieses Programm startet nun das Runterladen der eigentlichen Installationsdateien und initiiert automatisch die Installation des neuen Cygnet®.

EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
 
News

Neuer Info Tag in München

Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Newsletter
Über EEG Info