EEG Info Neurofeedback Zertifizierung (OMC)

Zeigen Sie Kollegen und Klienten Ihre Fachkompetenz!

Werden Sie zertifizierter OMC Neurofeedback-Therapeut! Mit unserer EEG Info Othmer Method Certification (OMC) schaffen Sie Vertrauen bei Kollegen und Klienten, denn die Zertifizierung steht für eine fundierte Neurofeedback-Ausbildung.

Was bringt eine EEG Info Neurofeedback-Zertifizierung?

Was ist die Othmer Methode?

Die Othmer Methode wurde von Sue und Siegfried Othmer mit über 25 Jahren klinischer und wissenschaftlicher Neurofeedback-Erfahrung entwickelt. Es ist eine klientenzentrierte Methode, die individualisierte Protokolle verwendet, um bestmögliche Resultate zur Reduzierung einer Vielzahl klinischer Symptome und verbesserte Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Was bringt die OMC für Fachkollegen?

Oft möchten Fachleute Klienten an Neurofeedback Therapeuten überweisen. Eine EEG Info-Zertifizierung verschafft diesen Fachleuten und Kollegen die Gewissheit, dass Sie als zertifizierter OMC-Therapeut einen wirkungsvollen und aktuellen Neurofeedback Ansatz verwenden. So können die Kollegen darauf vertrauen, dass Sie Ihre Klienten an kompetente Partner überweisen.

Was bringt die OMC für Klienten?

Für potentielle Klienten ist durch Ihre OMC Zertifizierung sofort ersichtlich, dass Sie eine umfangreiche Ausbildung auf hohem Niveau genossen haben und sich damit ein breites Wissen in den wissenschaftlichen, technischen und klinischen Bereichen des Neurofeedbacks angeeignet haben.

 
 
 

Wie werde ich OMC zertifiziert?

  • Einführungskurs über die wissenschaftlichen Grundlagen und die klinische Anwendung von Neurofeedback
  • Begleitendes Heimstudium
  • Eigenes Neurofeedback-Training und Selbsterfahrung
  • Supervision
  • Kontinuierliche Weiterbildung durch Fortgeschrittenen-Kurse
  • Ausbildungsinhalte sind kompatibel mit der amerikanischen  „Othmer-Method-Certification“ 
  • Voraussetzung für die Gesamtdauer der Zertifizierung ist die EEG Info Premium-Mitgliedschaft 

Wie umfangreich ist die OMC-Zertifizierung?

Weitere Fragen (FAQ)

Was kostet die Registrierung zur Zertifizierung?

Es gibt keine Anmeldegebühr für das Zertifizierungsprogramm. Allerdings ist die "Premium-Mitgliedschaft" erforderlich, da diese die verlangten Supervisionen sowie Rabatte auf die benötigten Fortbildungen enthält. Hier anmelden

Was gibt es für ein Angebot an anwendungsspezifischen Kursen?

Die wählbaren Wochenendmodule können aus folgendem Angebot anwendungsspezifischer Kurse ausgewählt werden:

  • Alpha/Theta Kurs mit Schwerpunkt Posttraumatische Belastungsstörung
  • Gesprächsführung und Erfolgskontrolle (Assessment und Symptomverfolgung)
  • Entwicklungsstörungen mit Schwerpunkt Autismus
  • Lokale Fehlfunktionen mit Schwerpunkt AD(H)S und Verhaltensstörungen
  • PIRx3-Anwendungen
  • Technikkurs Cygnet

Eine Übersicht über unsere aktuellen Kurse finden Sie hier.

 

Wer kann zur OMC zugelassen werden?

Prinzipiell kann jeder zur Zertifizierung zugelassen werden. Wenn Sie therapeutisch mit Neurofeedback arbeiten möchten, benötigen Sie natürlich eine entsprechende Lizenzierung, wie z.B. eine Approbation als Arzt oder Psychologe, eine Zulassung als Ergotherapeut, Heilpraktiker o.ä. Bitte überprüfen Sie selbst bei Ihrer zuständigen Behörde, ob und in welchem Rahmen Sie Neurofeedback in Ihrer Praxis anwenden dürfen.

Gibt es für die Kurse Fortbildungspunkte?

EEG Info ist von der Bayerischen Psychotherapeutenkammer als Fortbildungsveranstalter akkreditiert und wir vergeben für unterschiedliche Berufsgruppen Fortbildungspunkte.

Wie erfolgt die Vertiefung im Eigenstudium?

Für die Vertiefung im Eigenstudium wird eine aktuelle Literaturliste mit empfohlener Fachliteratur  zu Neurowissenschaften, Biofeedback und Neurofeedback ausgegeben. Die entsprechende Literatur, bzw. Medien werden zu Hause durchgearbeitet. Die vorgegebenen Stunden sind Mindestwerte, wir empfehlen durchaus eine ausgiebigere Beschäftigung mit neurowissenschaftlichen Themen.

Müssen alle Kurse in deutscher Sprache absolviert werden?

Nein, die Kursinhalte sind kompatibel mit den englischen oder französisch-sprachigen EEG Info Kursen. Sie können also Kursteile z.B. auch am EEG- Institut in Los Angeles besuchen und für die deutsche Zertifizierung anrechnen lassen und umgekehrt.

In welchem Rahmen findet die Selbsterfahrung statt?

Die Selbsterfahrung ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Je mehr Trainingseffekte Sie an sich selbst erleben, um so effektiver können Sie mit Ihren Klienten arbeiten. Ihr eigenes Neurofeedbacktraining kann in Peergroups mit Kollegen oder bei Ihnen in der Praxis bzw. zu Hause stattfinden. Wichtig ist, dass diese Sitzungen gut dokumentiert werden und diese Dokumentationen im Rahmen des Zertifizierungsprogrammes vorgelegt werden.

Was passiert beim Telefonconsulting?

Beim Telefonconsulting handelt es sich um eine Gruppensupervision, die per Internet und Telefon stattfindet. Sie wird von unseren erfahrenen Therapeuten betreut. Sie haben dabei die Möglichkeit, eigene Fälle zu besprechen und sowohl klinische, als auch technische Unterstützung zu erhalten. Das bedeutet, Sie haben keine Fahrt- und Ausfallkosten durch lange Anfahrtswege. Sie können bequem von überall teilnehmen, alles was Sie dazu brauchen ist ein Internetanschluss und ein Telefon. Das Telefonconsulting findet regelmäßig einmal pro Monat statt.

Wie sieht die Abschlussprüfung aus?

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Den schriftlichen Teil können Sie zu Hause bearbeiten und dann mit den restlichen Unterlagen und Dokumentationen einsenden. Der praktische Teil findet im Anschluss an einen Kurs statt. Sie müssen dafür nicht extra anreisen.

Wie viel Zeit habe ich von Beginn der Anmeldung bis zur Abschlussprüfung?

Planmäßig sollte die Abschlussprüfung 2 Jahre nach der Anmeldung erfolgen. Sollte es aus irgendwelchen Gründen zu Verzögerungen kommen, kann diese Frist auch verlängert werden.

Bin ich nach der Abschlussprüfung auf mich alleine gestellt?

Natürlich nicht! Wir bieten regelmäßig Fortgeschrittenenkurse an und empfehlen diese auch zu besuchen. Die Methode wird ständig weiter optimiert und Sie können Ihre Arbeit deutlich effizienter gestalten, wenn Sie sich stets auf dem neusten Stand halten. Sind Sie EEG Info Mitglied, haben Sie die Möglichkeit an einem monatlichen Telefonconsulting teilzunehmen und das von Fachkräften moderierte Forum zu nutzen. Hier werden Ihre klinischen und technischen Fragen zügig beantwortet.

Wo kann ich mich anmelden?

Was bringt die Zertifzierung nicht?

Leider werdem Stichworte "Zertifizierung", "Zertifizierter Neurofeedbacktherapeut", "Anerkennung", "Diplom", etc immer wieder missbraucht, um Personen zu einer Fortbildung und zum anschliessenden Systemkauf zu ködern.

Fakt ist, dass es in Deutschland und der Schweiz weder Ausbildungsrichtlinien noch irgendwelche Anerkennungen ausser selbsternannte gibt, noch den "staatlich anerkannten Neurofeedbacktherapeuten". Im übrigen auch in keinem anderen Land, auch nicht in USA. Es gibt einzelne Verbände, oder Firmen, oder Gruppierungen, die Ausbildungsrichtlinien entworfen haben, oder es versuchen, allerdings geniesst keine einzige die Anerkennung durch eine offizielle Stelle, wie den G-BA, Krankenkassen oder Zulassungsbehörden. Manche der Behauptungen sind sogar gesetzeswidrig.

Das ist alles nicht weiter schlimm, solange nicht mit Fehlinformation geködert wird, denn es ist ja gut, wenn sich die verschiedenen Interessensgruppen um Qualität bemühen.

Auch ist der Begriff "Neurofeedbacktherapeut" weder geschützt noch kann er vor einer Institution vergeben werden. De Facto können sich zum Beispiel Ergotherapeuten immer "NeurofeedbacktherapeutIn" nennen, wenn sie mit Neurofeedback arbeiten, denn Ergotherapeuten sind Therapeuten mit Heilerlaubnis.

Es sei auch angemerkt, dass kein Neurofeedbackausbildungsprogramm zu einer Praxiszulassung führt.

Bei EEG Info gibt es mehrere Optionen. Kernelement ist das Selbstregulierungsmodell und der Symptombasierte Neurofeedbackansatz. Hat man verstanden, warum ein Patient wie auf das Neurofeedback reagiert, dann leitet einen der Patient durch die gespürten und / oder beobachteten Veränderungen durch die Protokollauswahl und -Optimierung.

Sie bekommen ein Zertifikat am Ende des fünftägigen Einführungskurses und können beginnen, mit Neurofeedback zu arbeiten. Bei vielen bleibt es dabei, und viele werden recht schnell erfolgreich (wir sehen das jeweils an der Menge der bestellten Verbrauchsmaterialien, oder wenn weitere KollegenInnen zum Kurs kommen, oder wir empfohlen werden). Wir beobachten, dass vor allem das Erfahrung sammeln und der Austausch mit anderen, sowie die regelmässige Supervision schnell zu guten Fortschritten und Erfolg führt.

Darüberhinaus bietet EEG Info Aufbaukurse an, die nicht verpflichtend sind, aber im Verlaufe des Sammelns von Erfahrung jeweils gerne besucht werden. Das Zertifizierungsprogramm mit Namen "OMC" hat das Ziel der Qualitätssicherung. Wie gesagt, wie auch mit allen anderen "Zertifizierungen" in der Branche bringt das im Bezug auf Abrechnung oder Anerkennung nichts. Man muss natürlich sagen, dass viele Therapeuten mit eigener Praxis dieses Zertifzierungsprogramm auch machen, damit sie im Therapeutenverzeichnis hervorstechen können. Wir sind sehr stolz darauf, dass nach dem von uns vertretenen Neurofeedbackansatz zunehmend auch direkt von Patienten gefragt und gesucht wird. Das Therapeutenverzeichnis bietet auch eine Plakette für die eigene Webseite, über die Patienten direkt mehr Information erhalten.

Wenn wir, ohne marktschreierisch wirken zu wollen, noch herausstellen dürfen, dass wir die wahrscheinlich grösste Neurofeedback-Community bedienen. Das liegt mit daran, dass unsere Gruppe schon seit Mitte der Achtziger Forschung und Entwicklung betreibt und auch Fortbildungen anbietet. Natürlich ist die Entwicklung laufend weitergegangen.

Das sagen unsere Kunden

Super! Interessant, kompetent, gut präsentiert, humorvoll. Zeit verflog und ich habe viel im Gepäck.

Stefanie Dumeyer, Ergotherapeutin

» Mehr Kundenstimmen

Warum EEG Info?

  • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
  • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
  • Viele praktische Übungen
  • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
  • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
  • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
» Weitere Vorteile
 
News

Neuer Info Tag in München

Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Newsletter
Über EEG Info