Unsere Dozenten

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, direkt von den Gründern der von uns gelehrten Neurofeedbackmethode zu lernen. Sue und Siegfried Othmer arbeiten seit 30 Jahren mit Neurofeedback und entwickeln diese Methode ständig weiter.

Unsere kompetenten Dozenten wurden von Sue und Siegfried Othmer bei EEG Info ausgebildet und verfügen über jahrelange Erfahrung in Neurofeedback. Dies garantiert eine Neurofeedback Ausbildung / Fortbildung auf höchstem Niveau und mit maximaler Praxis-Tauglichkeit.

Mehr Infos: Grundkurse, Fortgeschrittenen-Kurse und fachspezifische Fortbildungs-Kurse.

Dr. Siegfried Othmer, BCIAC

Wissenschaftlicher Leiter, EEG Institut

Siegfried Othmer arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer klinischer Methoden zur Verbesserung der Selbstregulierung und an dem System zum Verständnis unserer Methoden. Er ist das EEG Info Bindeglied zur wissenschaftlichen Welt und koordiniert die Durchführung von Studien im Bereich Neurofeedback. Er engagiert sich in der Verbreitung des Neurofeedback im Allgemeinen und in der Förderung des professionellen Neurofeedback-Trainings. Er lehrt Kurse in Englisch.

Susan Othmer, BCIAC

Klinische Leiterin, EEG Institut

Susan Othmer hat 30 Jahre Erfahrung in der klinischen Anwendung des Neurofeedback und ist eine der führenden Personen auf ihrem Gebiet. Sie hat bereits knapp 5000 Therapeuten in die Anwendung des Neurofeedback eingeführt. Als klinische Leiterin des EEG Instituts in Kalifornien arbeitet sie ständig an der Entwicklung neuer Bewertungs- und Trainingsansätze. Sie lehrt Kurse auf Englisch.

Priv.-Doz. Dr. Meike Wiedemann

Wissenschaftliche Leiterin, EEG Info Europa

Meike Wiedemann ist Neurobiologin und seit 1996 u.a. Dozentin für Biofeedback und Neurofeedback an der Universität Hohenheim. In der Forschung beschäftigt sie sich vorwiegend mit der Entwicklung präklinischer Screeningmodelle und der Auswirkung von Mikrogravitation auf das Zentrale Nervensystem. Seit 2002 betreibt sie eine private Praxis für Biofeedback und Hypnose mit Schwerpunkt Neurofeedback in Stuttgart. Seit Anfang 2011 ist sie zusätzlich bei EEG Info Europa als wissenschaftliche Leiterin angestellt, u. A. um Studien im Bereich Neurofeedback zu koordinieren und an der Weiterentwicklung der Othmer-Methode mitzuarbeiten. Sie lehrt Kurse in Deutsch und Englisch.

Frau Priv. Doz. Dr. Meike Wiedemann ist Mitautorin des im Springer Verlag erschienenen Praxisbuch Biofeedback und Neurofeedback

Philippe Gauffriau

Ergotherapeut

Philippe Gauffriau ist Ergotherapeut mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung, vor allem in den schwerpunktbereichen Pädiatrie und Neurologie mit Zusatzqualifikation als AD(H)S Therapeut. Er arbeitet seit vielen Jahren mit Neurofeedback, hauptsächlich nach dem Verfahren von Siegfried und Susan Othmer. Philippe Gauffriau ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er lehrt Kurse in Deutsch und Französisch.

Dr. med. Maike Pellarin

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Dr. med. Maike Pellarin ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Seit 2009 ist sie Chefärztin der AHG Klinik für Kinder und Jugendliche Beelitz-Heilstätten. Sie hat langjährige Erfahrung in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Eltern. Verhaltenstherapie, systemische Familientherapie, Hypnose, dialektisch behaviorale Therapie und Hundetherapie gehören zum psychotherapeutischen Repertoire.

Erste Kontakte zu Neurofeedback hatte sie 1998 in ihrer Arbeit an der Universität Göttingen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Sie unterrichtet Grundlagen psychische Störungen in den deutschen Grundkursen.

Dr. Ing. Bernhard Wandernoth

Geschäftsführer EEG Info Europa

Bernhard Wandernoth ist Ingenieur für Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnik und Signalverarbeitung. Seit 1989 beteiligt in Hochtechnologieprogrammen zum ultraschnellen Informationsaustausch zwischen Satelliten, inzwischen mit eigenen Unternehmen. Seit 2004 Leitung der Entwicklung von Neurofeedbacksystemen exklusiv für EEG Info in enger Zusammenarbeit mit Susan und Siegfried Othmer. "Es macht keinen grossen Unterschied, ob man sich mit den schwachen Signalen eines weit entfernten Satelliten befasst oder mit den schwachen Signalen, die wir als EEG vom Kortex auffangen". Er lehrt Kurse in Deutsch und Englisch.

Prof. Dr. Juri Kropotov

USSR State Prize Winner, Director of laboratory of the Institute of the Human Brain of the Russian Academy of Sciences, St. Petersburg, Russia Professor II of the Norwegian University of Science and Technology Trondheim, Norway

Prof. Dr. Juri Kropotov unterrichtet QEEG and Evoked Potential courses für HBImed AG in Englisch.

Roxana Sasu, MD (Romania), RN (USA)

Roxana schloss ihr Studium der Medizin an der Carol Davila Fakultät für Allgemeinmedizin und Pharmazie in Rumänien mit der Promotion ab und arbeitete als Ärztin an einer der größten Kliniken dort. Sie beschäftigte sich mit Forschung im Bereich der Ernährung und verwendete Nahrungsergänzungsmittel in Verbindung mit westlicher Medizin. Sie ist in den USA approbierte Krankenschwester.

Sie begann im Mai 2008 mit Neurofeedback zu arbeiten und hat seitdem am EEG Institut mit der Othmer Methode vielen Patienten helfen können. Neben der Neurofeedbackbehandlung ihrer Klienten unterrichtet sie bei Seminaren und forscht an an neuen Trainingsmethoden um noch bessere Ergebnisse bei ihren Klienten zu erzielen. Ihre klinischen Interessen liegen im Bereich der emotionalen Traumen und Essstörungen als auch der physiologischen Fehlregulierungen, die in Zusammenhang mit Angst und Depression auftreten. Sie unterrichtet in englischer Sprache.      

Andrea Blunck

Psychologin ULL und Master in Neuropsychologie USAL

Andrea Blunck ist Psychologin, spezialisiert auf Neuropsychologie. Ihre Neurofeedbackpraxis war eine der ersten auf den kanarischen Inseln. Momentan arbeitet sie in Zürich mit ADHS-Kindern, schreibt an Ihrer Doktorarbeit über ADHS und Neurofeedback und betreut eine Studie in Neurofeedback. Sie lehrt Kurse in Englisch und Spanisch.

Doris Engels

Ergotherapeutin

Doris Engels ist seit 1984 Ergotherapeutin mit Schwerpunkt Psychiatrie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Pädiatrie, Systemische Familientherapeutin (DGSF), ADS- Therapeutin, Coach und Elterntrainerin, Gestaltungstherapeutin, Verhaltenstherapie für Kinder- und Jugendliche


Doris Engels hat seit 1998 eine eigene Praxis in der sie seit 2010 überwiegend Neurofeedback-Therapie praktiziert. 
Sie lehrt Kurse in Deutsch und den österreichischen Grundkurs.

Dr. med. Michaela Gleußner

Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

Dr. Michaela Gleußner war an der Universitätsklinik für Psychiatrie in Lübeck und im Klinikum Nürnberg tätig, bevor sie 1998 nach Wien wechselte. Sie verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der klinischen Neurophysiologie und führt neben ihrer klinischen Tätigkeit in Wien zwei Wahlarztordinationen für Neurologie und Psychiatrie in Wien und Pressbaum. Dem Neurofeedback Institut Wien steht sie als medizinische Leiterin vor. Frau Dr. Gleußner unterrichtet in den österreichischen Grundkursen die Grundlagen der psychischen Störungen.

Thomas Flatz MAS MBA

MAS MBA

Thomas Flatz verfügt über Masterabschlüsse in Public Health Management und Health Economics. Er begleitete viele Jahre Managementaufgaben im österreichischen Gesundheitswesen. Seit 2012 ist er therapeutischer Leiter des Neurofeedback Instituts in Wien. Für SpringerMedizin Austria publiziert er regelmäßig Fachartikel zum Thema Neurofeedback. Thomas Flatz lehrt den technischen Teil in den österreichischen Grundkursen.

Orhan Kilicci

Gründungsmitglied & Chefkliniker, EEG Info Türkei

Orhan Kilicci wurde 1968 geboren und arbeitete 20 Jahre in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Nach seinem Abschluss in psychological counselling begann er 2011 im Süden der Türkei mit klinischen Aktivitäten.

Er gründete im Oktober 2013 EEGInfo Turkey mit dem Ziel die Othmer Methode bekannt zu machen und die Gerätschaften zu vertreiben. Orhan Kilicci lehrt die türkischen Kurse in der Türkei.

 

 

Brigitte Forgeot

Clinical Psychologist

Brigitte Forgeot is eine klinische Psychologin, spezialisiert auf Neuropsychologie und auf die nicht medikamentöse Behandlung bei Aufmerkdsamkeitsdefizit (ADS/ADHS, ASD etc.) von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie arbeitet in Paris mit einem Team von 10 Psychologen. Vormals am Pitié Salpêtrière Hospital angeschlossen, hat Brigitte Forgeot sehr effiziente Protokolle entwickelt die sie in Kombination von cognitiver Förderung und Neurofeedback täglich einsetzt. Sie lehrt Kurse in Französisch.

Brigitte Forgeot est psychologue clinicienne, spécialisée en neuropsychologie.
Elle s’est spécialisée dans la prise en charge non médicamenteuse des déficits d’attention (TDA/H, TSA etc), travaille avec des enfants, adolescents et adultes à Paris et en région parisienne (Essonne), au sein d’un cabinet regroupant dix psychologues. Ancienne attachée à l’hôpital Pitié Salpétrière, Brigitte Forgeot  a progressivement développé des protocoles très efficaces combinant remédiation cognitive et neurofeedback, approche qu’elle utilise au quotidien.

Jyri Kuusela

Director/CEO Ataman Science S.L.

Jyri Kuusela ist Physiker mit Schwerpunkt Astrophysik und der Entwicklung wissenschaftlicher Geräte. Er ist in Projekte der European Space Agency involviert. Vor zwei Jahren startete er, inspiriert von Bernhard Wandernoth, das Neurofeedbackprojekt bei Ataman Science in Teneriffa. Er leitet eine Gruppe Neurofeedback-Praxen und ist auch im Bereich qEEG/ERP Analysen involviert. Er lehrt Kurse in Spanisch.

Prof. Dr. Joannis N. Nestoros

Psychiater

Joannis N. Nestoros ist Psychiater. Er studierte Psychiatrie an der McGill University in Montreal/Kanada und hat die klinische Zulassung für psychiatrische Behandlungen in USA, Kanada und Griechenland. Er promovierte in Athen in der Neurophysiologie mit elektrophysiologischen Methoden der Einzelzell-, Extra- und Intrazellulärableitung. Joannis N. Nestoros ist zudem ausgebildeter Psychotherapeut und Aufsichtsrat des European Institute of Integrative Psychotherapy. Des Weitern hat er Forschungserfahrung in Psychopharmakologie. Derzeit ist er Professor an der Universität Kreta und wissenschaftlicher Direktor der Synchronal Amphiaraia Research Company. Er arbeitet seit Jahren mit Neurofeedback nach Othmer und unterrichtet Kurse in griechisch.

Renate Kleinsmiede lic. phil.

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Renate Kleinsmiede lic.phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, hat an der Universität Fribourg klinische und allgemeine Psychologie studiert und eine Zusatzausbildung als Heilpädagogin. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und betreibt in Fribourg/Schweiz eine erfolgreiche Neurofeedbackpraxis, die sich auf die Arbeit mit autistischen Kindern spezialisiert hat. Sie lehrt Kurse in Deutsch und Französisch.

Psychologie Mag. Andreas Kollar

Klinischer-, Gesundheits- und Sportpsychologe

Andreas Kollar studierte an der österreichischen Akademie für Psychologie, ÖAP 

  • Fachausbildung zum Klinischen- und Gesundheitspsychologen an der Abteilung für Psychiatrie des Landesklinikum Thermenregion Baden
  • Lehrbeauftragter an der allg. Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Baden für Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene
  • Psychosozialer Betreuer an der Drogenentzugsstation des Anton-Proksch-Institut
  • Mitarbeit an einem Projekt des FWF (Einfluss der bilateralen Hirnstimulation auf die Exekutivfunktionen bei Patienten mit Morbus Parkinson) an der Neurochirurgischen Ambulanz des AKH Wien
  • Beraterische Tätigkeit im Rahmen der Evaluation eines Projektes des Wiener Kindertheaters - "Schule für das Leben"

Derzeit derzeit ist er an der psychiatrischen Abteilung in Baden und in freier Praxis in Wien tätig. 
Er lehrt den indikationsspezifischen Kurs Peak Performance im Sport und Neurofeedback auf Deutsch.

Ulrich Schlingensiepen

Dipl. Soz. päd.

Dipl. Soz. päd. Ulrich Schlingensiepen ist seit mehr als 20 Jahren selbständiger Coach, Supervisor und Organisationsberater. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in den Bereichen Beratung und Coaching von Führungskräften, Personalentwicklung und Konfliktmanagement. Spezialisierung in Großgruppen- und Strategiekonferenzen. Lehrender Supervisor und Lehrberater in einigen Ausbildungsinstituten und Universitäten in den Masterstudiengängen „Organisationsberatung / Coaching“. Ausbildungen in systemischer Supervision und Coaching, NLP, Projektmanagement, Mediation. Zertifizierter Trainer für "Verhaltenstraining zur Stressprävention und -bewältigung" der DGP.
Seit 1994 besteht sein Büro in Stuttgart, seit 2010 erweiterte er seine Tätigkeit mit einem festen Büro in (der Nähe von) Berlin. Weitere Informationen unter www.schlingensiepen.de

Ulrich Schlingensiepen leitet die Einzelcoachings im Burnout-Prophylaxe Kurs.

Dr. med. Uta Bastian

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Uta Bastian has many years of experience in the in- and out-patient fields of child- and adolescent psychiatry. She was head of the acute department of childpsychiatry of the University in Oslo, Norway.
She has a Norwegian University degree in cognitive behavioral therapy and extensive clinical and scientific experience in this field, amongst others as scientific asociate at the National Competence Center for Autism at the University of Oslo. In 2009 she published a book in Norway about ADHD, that describes the disorder from the point of view of the child. Since the summer of 2012 she runs her own practice in St. Wendel / Germany. She teaches the ADHD course in German language.

Dr. Henning Alberts

Arzt für Neurologie und Psychiatrie, seit 1978 in eigener Praxis in Stuttgart niedergelassen.

Seit 1978 Schwerpunkt Hypnotherapie in der Praxis, seit 1983 Verknüpfung und Integration der klassischen Hypnotherapie mit dem Erickson'schen Ansatz und den Techniken des NLP mit Fokus auf therapeutische Interventionen (NLP-Ausbildung bei Thies Stahl, Hamburg von 1983-1986), 1987 Mitbegründer des Instituts „Synapse“, Stuttgart (laufende Ausbildungsgruppen in Hypnose und NLP und Hypnose bis 1997). Er lehrt Kurse auf Deutsch.

Dr. Georg Vogel

Dr. phil. Diplom Psychologe

Psychologischer Psychotherapeut (Erwachsen / Kinder & Jugendliche)

Supervisor / Lehrtherapeut

Geburtsjahr: 1957. Studium: Sozialwissenschaften, Philosophie, Sonder- und Heilpädagogik,  Psychologie, Gesundheitswissenschaften an den Universitäten Dortmund, Bochum, Osnabrück.

1987 Diplom in Psychologie an der Universität Bochum, Tätigkeit in der Forschung an der Universität Osnabrück,  Universität Bochum; 1993: Promotion in Klinischer Psychologie & Psychotherapie, bis 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschulassistent an der Universität Bochum, diverse Psychotherapieausbildungen und Qualifikationen, Approbation und vertragsärztlich niedergelassen in eigener psychotherapeutischer Praxis, Supervisior in den verschiedensten psychotherapeutischen Einrichtungen / Kliniken, Tätigkeiten als Lehrtherapeut und Dozent in der Fort- und Weiterbildung von Psychologen und Ärzten. Zur Zeit tätig in einem medizinischem Versorgungszentrum am Niederrhein (Kleve) mit den Schwerpunkten „Psychotherapie“, „Traumatherapie“, „Schmerztherapie“.

Das sagen unsere Kunden

Im Neurofeedback-Fortgeschrittenenkurs habe ich neue Ideen für meine praktische Arbeit gewonnen.

Kerstin G.

» Mehr Kundenstimmen

Warum EEG Info?

  • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
  • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
  • Viele praktische Übungen
  • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
  • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
  • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
» Weitere Vorteile
EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
 
News

Neuer Info Tag in München

Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Newsletter
Über EEG Info