Depression und Burnout

04. Sep - 06. Sep 2015
16766 Kremmen (DE)

Übersicht

Immer mehr Menschen sind von Depression und Burnout betroffen. Dieser Kurs vermittelt Grundlagen zu den Diagnosen und mögliche therapeutische Interventionen mittels Neurofeedback.

Zusätzlich werden Verfahren wie Achtsamkeitstraining und Hypnose als Behandlungsansatz und zur Prävention von Burnout in Theorie und praktischen Übungen vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen, die Teilnehmer mitbringen können, werden Therapiemöglichkeiten besprochen. Ein besonderes Augenmerk wird auf Kontraindikationen und Gefahren, wie Suizidalität, in der Behandlung gelegt. 

Eine Besonderheit dieses Kurses ist die Möglichkeit an der eigenen Selbstfürsorge der Therapeuten zu arbeiten. Da immer mehr Therapeuten von Burnout bedroht sind, wird zusätzlich die Möglichkeit des Einzelcoachings angeboten. Im Einzelcoaching können eigene Strategien zu persönlichen Anliegen bearbeitet werden. Der Therapeut soll nach diesem Kurs auch als Vorbild für seine Patienten dienen können. Weg von der Einstellung „der Schuster hat die schlechtesten Schuhe“. Hin zu „nur wer entspannt im Alltag ist, kann dies auch glaubwürdig vermitteln“.

Das Dozententeam, Meike Wiedemann, Maike Pellarin und Ulrich Schlingensiepen, bietet in dieser Kombination geballte Erfahrung und Kompetenz in Therapie, Supervision und Coaching und steht somit für Fragen und Probleme gerne zur Verfügung.

Special: Die Möglichkeit, im Einzelcoaching Ihre persönlichen Anliegen zu besprechen, ist im Kurs enthalten.

Aus der Sicht des Neurofeedbacks werden spezifische Trainingsmethoden in Theorie und Praxis erarbeitet.

 

 

Sie lernen

Den erfolgreichen Einsatz von Neurofeedback bei Patienten, die von Burnout bedroht sind, Selbstfürsorge für Therapeuten; Grundlagen der Diagnostik, verschiedene Interventionsmethoden, Neurofeedback-Traingingsmethoden.
Für den Therapeuten ist die Selbstfürsorge besonders wichtig. Im enthaltenen Einzelcoaching kann diese persönlich erfahren werden.

Kursablauf

Dieser 2,5-tägige indikationsspezifische Fachkurs dient dazu, das Störungsbild des Burnout besser zu verstehen und Neurofeedback effektiv zur Behandlung und Prophylaxe einzusetzen. Theoretische Grundlagen wechseln sich mit praktischen Übungen ab. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Anliegen im Einzelcoaching mit Ulrich Schlingensiepen, anzugehen.

 

 

Anschließend können Sie

Neurofeedback bei der Behandlung von Burnout / Depressions-Patienten in Ihrer Praxis sicher einsetzen

Zielgruppen

Professionals mit Neurofeedbackerfahrung » Details

-
3 Tag(e)
16766 Kremmen (DE)
1100 €
Zertifikat (EEG Info)
Fortbildungspunkte
Deutsch

Das sagen unsere Kunden

Kursleitung war sehr kompetent (Meike Wiedemann), bravo!

Catherine S.

» Mehr Kundenstimmen

Warum EEG Info?

  • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
  • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
  • Viele praktische Übungen
  • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
  • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
  • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
» Weitere Vorteile
EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
 
News

Neuer Info Tag in München

Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Newsletter
Über EEG Info