Depression und Burnout

04. Sep - 06. Sep 2015
16766 Kremmen (DE)

Kursinhalt

Neurofeedback eignet sich in Kombination mit anderen Interventionen hervorragend zur Behandlung von Patienten mit beginnender Depression, Burnout oder zur Prophylaxe.

Dieser indikationsspezifische Kurs ist für Teilnehmer, die erstens für die eigene Selbstfürsorge etwas tun wollen und zweitens mit Patienten mit der Burnout-Problematik arbeiten.

Auf sehr anschauliche und praktische Art und Weise führen Priv. Doz. Dr. Meike Wiedemann, Dr. med. Maike Pellarin und Ulrich Schlingensiepen in die Thematik ein und zeigen Verfahren zur Prophylaxe mit und ohne Neurofeedback.

Kurssprache

Deutsch

Nach dem Kurs können Sie

  • Bessere Selbstfürsorge
  • Frühzeichen von Burnout erkennen
  • Einsatz von Neurofeedback bei Patienten, die von Burnout bedroht sind
  • Einsatz von verschiedenen Verfahren zur Burnout Prophylaxe für sich selbst oder zum Einsatz bei Patienten

Das lernen Sie

  • Grundlagen
  • Diagnostik
  • Therapiemethoden
  • Trancezustände, Achtsamkeitsübungen und Entspannungsverfahren
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Neurofeedback Trainingsmethoden in Theorie und Praxis

Kursinhalt und -ablauf im Detail

14:00 Uhr

Begrüssung und Organisation


14:30-16:00 Uhr
Vorstellungsrunde

  • Wer bin in ich und wo stehe ich
  • Selbstfürsorge
  • Organisation Einzelcoaching

 

16:00-16:30 Uhr
Achtsamkeitstraining


16:30-18:00 Uhr
Burn out Theorie


18:00 Uhr
Ende offizielles Kursprogramm

ab 18:00 Uhr
Eigengesteuerte Selbstfürsorge

 

 

9:00 Uhr-12:30 Uhr
Neurofeedback

  • Einführung ins Neurofeedback mit Schwerpunkt Burn Out
  • Live Neurofeedback Session

paralell: Einzelcoaching mit Ulrich Schlingensiepen


12:30 Uhr - 14:00 Uhr
Genusstraining

14:00-15:30 Uhr
Achtsamkeitsübungen

  • Hypnotherapeutische Entspannungsübungen
  • Ressourcenübungen

 

 paralell: Einzelcoaching mit Ulrich Schlingensiepen

 

15:30-17:00 Uhr
Burn Out bei Therpeuten?

  • Spezifische Belastungen
  • Spezifische Ressourcen


17:00-18:00 Uhr

Fallbesprechungen der Teilnehmer

parallell: Einzelcoachings mit Ulrich Schlingensiepen

18:00 Uhr
Ende offizielles Kursprogramm


ab 18:00 Uhr
Eigengesteuerte Selbstfürsorge

 

 

 

9:00-10:00 Uhr
Selbstfürsorge Feedbackrunde


10:00-12:30 Uhr

Neurofeedback

  • Alpha-Theta Training

paralell: Einzelcoaching mit Ulrich Schlingensiepen


12:30 Uhr - 14:00 Uhr

Genusstraining


14:00-16:30 Uhr

Selbstfürsorge konkret

  • Was nehme ich mit?
  • Was lasse ich hier?
  • Wie wird sich mein Alltag in Zukunft ändern?
  • Bleistiftübung


16:30-17:00 Uhr

Abschluss-Tranceübung


17:00 Uhr
offizielles Kursende

Vorbereitung

Neurofeedback Therapieerfahrung

Neurofeedback Ausrüstung

Wir stellen, sofern Sie nicht Ihr eigenes Equipment mitbringen möchten, Systeme während des Praktikums zur Verfügung.

Bitte stellen Sie sicher, dass sie für Deutschland passende Stecker/Adapter mitbringen, sofern Sie einen eigenen Computer mitbringen.

Das sagen unsere Kunden

Gute Wissensvertiefung und Wissenserweiterung in gutem Kursklima.

Andreas R.

» Mehr Kundenstimmen

Warum EEG Info?

  • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
  • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
  • Viele praktische Übungen
  • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
  • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
  • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
» Weitere Vorteile
EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
 
News

EEGInfo am SGPP in Bern

Besuchen Sie uns vom 13.-15. September auf dem SGPP Kongress in... [mehr]

Neue Cygnet® Version verfügbar

Die neue Cygnet® Version 2.0.5 ist jetzt verfügbar [mehr]

Newsletter
Über EEG Info