Neurofeedback Fortgeschrittenenkurs

12. Okt - 14. Okt 2013
82335 Berg (DE)

Kursinhalt

  • Neue EEG Trainingsansätze, wie z.B. 2-Kanal HD ILF, Alpha-Theta und Synchronie
  • Optimierung Ihrer klinischen Arbeit
  • Optimierung der Rewardfrequenzen
  • Integration von verschiedenen Neurofeedback-Perspektiven
  • Verstehen und Anwenden von Bewertungsergebnissen  
  • Integration weiterer Neurofeedback-Anwendungen
  • Gelegenheit, andere Therapeuten zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen
  • Gelegenheit, Fragen zu stellen, die in Ihrer Praxis aufgetreten sind

    Kurssprache

    Deutsch

    Nach dem Kurs können Sie

    • 2-Kanal HD ILF Training anwenden
    • Alpha-Theta Training anwenden
    • Synchronie Training anwenden
    • sich im Umgang mit der Methode noch sicherer fühlen
    • auftretende Probleme im Training besser verstehen und bewältigen
    • effektiver mit Neurofeedback arbeiten
    • mit Gleichgesinnten austauschen und Kontakt nutzen
    • ihr eigenes Training und das Training mit Klienten effektiver gestalten
    • Neurofeedback effektiver im Rahmen einer multimodalen Therapie einsetzten

    Das lernen Sie

    • Einen guten Überblick über die neuesten Erkenntnisse der Othmer-Methode.
    • Gewinn neuer Impulse und Ideen durch den Austausch mit anderen Therapeuten
    • 2 – Kanal  ILF HD
    • Alpha-Theta Training
    • Synchronie Training

    Kursinhalt und -ablauf im Detail

    8:30 - 12:00
    Die Othmer Methode

    • Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer untereinander
    • Grundlagen der Othmer Methode
      - Annahmen
      - Ableitungen
      - Wie erklären wir den Ansatz Kollegen und Klienten?
    • Neurophysiologische Basis für das Tiefstfrequenztraining (ILF)

    12:00 - 13:30
    Mittagessen

    13:30 - 15:00

    • Neuerungen in der Feedbacksoftware
    • Fortgeschrittene Benutzung der Feedbackspiele, erweiterte Einstellungsmöglichkeiten


    15:00 - 18:00
    Praktikum 1-Kanal Training

    • 1-Kanal ILF Training in Kleingruppen mit EEG Info Trainern
    • Wie gestalte ich das Training mit Klienten?
    • Welche Probleme können auftreten?
    • Wie können wir richtig auf Nebenwirkungen reagieren?

    8:30 - 12:30
    Alpha-Theta Training

    • Neurophysiologische Grundlagen
    • Technische Grundlagen
    • Was sind Alpha-Theta-Zustände?
    • Bedeutung des Cross-Over
    • Indikationen für das Alpha-Theta Training


    12:30 -14:00
    Mittagessen

    14:00 - 14:30
    Mitgliedschaft und Zertifizierung

        Informationen zu Mitgliedschaft und der Othmer-Methode Zertifizierung

    14:30 - 18:00
    Praktikum: 2-Kanal Alpha-Theta

    • Gelegenheit, neue Produkte und Programme auszuprobieren
    • Erleben Sie Alpha-Theta Training mit professioneller Beratung in Kleingruppen

    8:30 - 12:30
    Neues zum Training und Diskussion

    • Neue Anfangsplatzierungen und grundlegende Kombination von Elektrodenplatzierungen
    • Rewardfrequenz-Regeln für interhemisphärisches Training und Training auf nur einer Hemisphäre
    • Protokolloptionen, entscheiden, was zu tun ist und wann gewechselt werden muss
    • 1-Kanal bipolar im Vergleich zu 2-Kanal Summentraining


    12:30 - 14:00
    Mittagessen

    14:00 -18:00
    Fortsetzung des Praktikums und der technischen Unterstützung

    • Demonstration des 2-Kanal Summen-Trainings
    • Erleben Sie 2-Kanal Summen-Training in Kleingrupppen unter Anleitung der EEG Info Trainer
    • Persönliche Unterstützung mit Hardware oder Software
    • Probieren Sie neue Produkte und Programme aus

    Vorbereitung

    • Neurofeedback Einführungskurs bei EEG Info
    • Mindestens ein Jahr klinische Erfahrung mit Neurofeedback ist wünschenswert

    Neurofeedback Ausrüstung

    Das Equipment für die Kurspraktika wird von EEGInfo zur Verfügung gestellt. Sie dürfen jedoch gerne Ihr eigenes System (NeuroAmp/Cygnet) mitbringen, so dass wir Ihnen die Cygnet-Software kostenlos auf den neuesten Stand bringen können.

    Das sagen unsere Kunden

    Da ich bereits mit Neurofeedback arbeite, schätze ich den modularen Kursaufbau. Dieser ermöglicht mir, die für mich wichtigen und meinen Bedürfnissen entsprechenden Kursinhalte zu besuchen.

    Brigitte Caviezel

    » Mehr Kundenstimmen

    Warum EEG Info?

    • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
    • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
    • Viele praktische Übungen
    • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
    • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
    • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
    » Weitere Vorteile
    EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
     
    News

    Neuer Info Tag in München

    Wir freuen uns einen neuen Infotag ankündigen zu können. Dieser findet... [mehr]

    MedTech Summit Nürnberg

    Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

    Newsletter
    Über EEG Info