Neurofeedback Grundkurs

15. Okt - 19. Okt 2013
82335 Berg (DE)

Kursinhalt

Das Seminar behandelt theoretische Grundlagen des Neurofeedback sowie die praktische Anwendung. Dabei arbeiten Sie in Zweiergruppen an von uns zur Verfügung gestellten Systemen. Schwerpunkt bildet die vom EEG Institut unter Leitung von Herrn und Frau Othmer über die letzten 25 Jahre entwickelten Methode. Das Seminar richtet sich an Personen mit therapeutischer Erfahrung, die sich für Neurofeedback interessieren und diesen für seine hohe Effizienz bekannten Ansatz in Theorie und Praxis kennenlernen möchten. Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, Neurofeedback direkt in Ihrer Praxis einzusetzen.

Der symptombasierte Neurofeedbackansatz kombiniert mit bipolaren Ableitungen zieht gerade erfahrene Therapeutinnen und Therapeuten in seinen Bann. Lernen Sie von den Erfindern mehr über diesen Ansatz sowie über das Tiefstfrequenztraining (ILF)!

Die gewünschte Kurssprache kann im Anmeldeformular gewählt werden. Die Kurse finden gleichzeitig in getrennten Räumen statt.

Kurssprache

Englisch oder Deutsch

Nach dem Kurs können Sie

  • den EEG-Traingsprozess verstehen
  • den Umgang mit dem Neurofeedbacksystem beherrschen
  • neue Klienten auf Ihre Eignung für Neurofeedback-Training bewerten
  • Neurofeedback Protokolle für klinische und Peak-Performance-Anwendungen anwenden
  • den Fortschritt und den Abschluss des Trainings beurteilen

Das lernen Sie

  • Sie lernen technische Grundlagen der EEG-Signalverarbeitung und die grundlegende Funktionsweise der Systeme kennen.
  • Sie lernen Mechanismen neurophysiologischer Selbstregulierung kennen und erfahren, wie spezifische Muster von Fehlregulierung zu physischen, emotionalen und Verhaltens-Problemen führen.
  • Sie gewinnen Erfahrung mit Neurofeedback-Systemen, die die Selbstregulierungsmechanismen des Gehirns trainieren und Gehirnfunktion verbessern.
  • Sie lernen Hilfsmittel zur Bewertung kennen, die Ihnen neue Einsichten in die Symptome Ihrer Patienten gewähren und das Training lenken.
  • Sie sammeln Wissen und Erfahrung, das Ihnen ermöglichen wird, Neurofeedback in Ihre klinische Arbeit zu integrieren
  • Sie können beginnen Ihren Patienten zu verbesserter Funktion zu verhelfen und erhöhen ihr Vermögen, von anderen Therapien profitieren zu können.

Kursinhalt und -ablauf im Detail

8:30-12:30
Scientific Basis of Neurofeedback - Part 1

  • History and development of Neurofeedback
  • Results of research in the field of Neurofeedback
  • Overview of established Neurofeedback methods

12:30-14:00
Lunch

14:00-18:00
Technical Basics and Backgrounds

  • Basics of EEG signal processing: amplifier, filter, sampling rate
  • Basics of EEG analysis: frequency, amplitude, phase, filters, thresholds
  • Practical application of EEG measurement: impedance, artefacts, electrodes

8:30-12:30
Scientific Basis of Neurofeedback Part 2

  • Emerging models of neurological regulation
  • Self-regulation, arousal and EEG
  • The disregulation model
  • Results

12:30-14:00
Lunch

14:00-18:00
Practicum 1

  • Introduction to Neurofeedback instrumentation
  • 10-20 system of electrode placement
  • CPT (Continuous Performance Test) assessment

8:30-12:30
The Clinical Model

  • Neurophysiological mechanisms of self-regulation
  • Arousal and instability
  • Neurofeedback as learned self-regulation of state
  • Basic neurofeedback protocols

12:30-14:00
Lunch

14:00-18:00
Practicum 2

  • Demonstration of Neurofeedback session
  • Personal training (starting sites)
  • Optimizing reward frequency

8:30-9:00
Discussion of personal training results

9:00-12:30
Symptom Profiles and Basic Neurofeedback Protocols

  • Symptoms Related to Disregulation Model
  • Physiological subtypes
  • Clinical and peak performance applications

12:30-14:00
Lunch

14:00-18:00
Practicum 3

  • Symptom tracking
  • Personal training (basic sites)

8:30-9:00
Discussion of personal training results

9:00-12:30
Assessment and case management

  • Interview and baseline testing
  • Treatment plan
  • Outcome measures

12:30-14:00
Lunch

14:00-16:00
Protocol Decision Tree

  • Assessment
  • Initial training session
  • Inter-hemispheric and single hemisphere training
  • Adding training sites
  • Integrating alpha-theta training

Completion Test and Evaluation Forms

16:00-18:00
Practicum 4

  • Alpha-Theta demonstration
  • Personal training (AT session)

Vorbereitung

Als vorbereitende Lektüre wird empfohlen:

  • Praxisbuch Biofeedback und Neurofeedback erschienen im Springer Verlag

Neurofeedback Ausrüstung

Wir stellen die Systeme für das Praktikum in 2er Gruppen zu Verfügung, aber wenn Sie Ihr eigenes Neurofeedback-Equipment mitbringen möchten, können Sie es während des Kurses benutzen.

Bitte bringen Sie, falls notwendig, einen Adapter für das deutsche System mit.

Das sagen unsere Kunden

Der Kurs war sehr interessant, in 2 Tagen neue Technik in Theorie und Anwendung kennengelernt.

Cornelie Lebzelter, Psychotherapeutin

» Mehr Kundenstimmen

Warum EEG Info?

  • Einer der führenden Neurofeedback Anbieter
  • 25 Jahre Neurofeedback-Erfahrung
  • Viele praktische Übungen
  • Sofort im Praxis-Alltag einsetzbar
  • Immer aktuell durch eigene klin. Forschung
  • Umfassender Support nach Seminar-Besuch
» Weitere Vorteile
EEG Info Neurofeedback Zertifizierung
 
News

MedTech Summit Nürnberg

Besuchen Sie uns am 15. und 16. Juni auf dem MedTech Summit in... [mehr]

Neues Cygnet® update ab jetzt verfügbar

Neues Cygnet® update 2.0.43 ab jetzt verfügbar! [mehr]

Newsletter
Über EEG Info